FRÜHZEITIGE PRÄVENTIONSMASSNAHMEN SIND UNSER ERFOLGSREZEPT

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Geschäftsleitung der Murrplastik sehr sensibel und früh auf die weltweite Krise reagiert. Zum Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und deren Umfeld haben wir im Rahmen unseres Krisenmanagements schnell ein Corona-Team auf die Beine gestellt. Dieses kümmert sich um die Bereitstellung aller wichtigen Informationen und ist für die Auswahl und Umsetzung geeigneter Corona-Präventionsmaßnahmen verantwortlich.

Bereits vor Inkrafttreten der gesetzlichen Regelungen bieten wir seit dem 19. März 2021 für unsere Mitarbeiter wöchentlich kostenlose Corona-Schnelltests an – egal ob diese im Büro oder Homeoffice arbeiten. Die Resonanz ist groß: An zwei Tagen je Woche lassen sich knapp 100 Mitarbeiter regelmäßig testen. Getestet wird durch geschultes und qualifiziertes Fachpersonal des Deutschen Roten Kreuzes in Oppenweiler. Wir erhoffen uns durch die freiwilligen Corona-Tests mögliche Infizierungen mit dem Corona-Virus frühzeitig zu erkennen und damit mehr Sicherheit zum Schutz unserer Belegschaft und deren Kontaktpersonen zu bewirken.

Als präventive Schutzmaßnahme haben wir von Anfang an alle unsere Mitarbeiter verpflichtet umfangreiche Hygieneregeln einzuhalten und Masken zu tragen. Wir haben sie auch ermutigt im Homeoffice zu arbeiten – insbesondere diejenigen, die aufgrund häufigen Kundenkontakts oder aus gesundheitlichen Gründen vermehrt gefährdet sind. Dank unseres EDV-Teams konnten wir in kürzester Zeit die Anzahl der Homeoffice-Arbeitsplätze verdoppeln. Weltweit nutzen inzwischen über 100 Mitarbeiter unser Homeoffice-Angebot.

Die aktuelle Corona-Krise, mit ihren spürbaren Einschränkungen des alltäglichen Lebens, hat uns einmal mehr gezeigt, wie wichtig schnelle Maßnahmenumsetzung, Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sind.

„Wir wollen unseren Mitarbeiten die größtmögliche Sicherheit bieten. Proaktiver Gesundheitsschutz und frühzeitiges Reagieren in der Corona-Krise ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Für die tatkräftige Unterstützung geht unser Dank an unser Corona-Präventionsteam, unsere Mitarbeiter und an das Deutsche Rote Kreuz in Oppenweiler.“ Hans-Peter Wittek, CEO Murrplastik Systemtechnik GmbH

#gemeinsam
#gegen-covid
#murr-kultur
Mandy Hitzelberger, Client Service Center
Phone: +49 7191 482-2851
Wir werden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und Widerrufhinweise.
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Mmmh. Haben Sie alle Felder ausgefüllt? Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns via Mail oder telefonisch. Vielen Dank.
© Copyright Murrplastik Systemtechnik GmbH 2021